Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Allgemeines
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung meinerseits.
UllikateS (Ulrike Schael) ist jederzeit berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen innerhalb einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern. Vorher eingegangene Aufträge werden dann nach den noch gültigen Bedingungen bearbeitet.
2. Angebot
Die Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen in Farbe und Form gegenüber der Muster, Abbildung oder Beschreibung sind möglich. Mit Erscheinung des neuen Katalogs verlieren alle bisherigen Angaben ihre Gültigkeit.
3. Lieferung und Zahlung
Lieferung nur innerhalb Deutschlands, Andere Länder auf Anfrage, Lieferung erfolgt nur gegen Vorkasse.
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Versandkosten richten sich nach dem gültigen Tarif der Versandlogistikgruppe, mit der auch versendet wird. Von Kunden gewünschte Sonderzustellungen werden mit dem ortsüblichen Zuschlag berechnet.
4. Lieferzeit
Die Bestellung wird nach Zahlungseingang schnellstmöglich produziert und dann versendet.
Ist die Nichteinhaltung einer Liefer- bzw. Leistungspflicht auf höhere Gewalt (Arbeitskampf, extreme Witterungsverhältnisse) zurückzuführen wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als o.g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach erfolglosem Ablauf vom Vertrag zurückzutreten.
Schadensersatzansprüche bei Nichterfüllung einer Lieferung sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass UllikateS (Ulrike Schael) vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.
5. Rückgaberecht
Es gelten die Rücknahmebedingungen gemäß Fernabgabegesetz.
Ware wird innerhalb von 14 Tagen nach Eingang ohne Angaben von Gründen zurückgenommen. Die Ware muss unbeschädigt, Verpackungen müssen ungeöffnet und die Ware in einem unbenutzten Zustand sein. Unfrei zurückgesendete Ware wird nicht angenommen.
Rücksendeadresse gemäß der Rechnung
Das Rückgaberecht ist nicht gültig für Sonderanfertigungen, sowie Ware aus Sonderverkaufsaktionen.
6. Gewährleistung
UllikateS (Ulrike Schael) gewährleistet, dass die verkaufte Ware frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
Der Kunde hat unverzüglich nach erhalt der Ware diese auf Mängel und Beschaffenheit zu überprüfen. Im Falle offener Mängel müssen diese innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich gemeldet werden.
Die Gewährleistung beträgt 6 Monate.
Im Falle einer Reklamation schicken Sie den Artikel mit der Rechnungskopie ein. Unfrei zurückgeschickte Ware wird nicht angenommen. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß bzw. Abnutzung.
Die Gewährleistung erlischt wenn die Ware verändert wird. UllikateS (Ulrike Schael) hat während der Gewährleistungsfrist ein Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476aBGB.
7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von UllikateS (Ulrike Schael).
8. Datenspeicherung
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) werden die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. 9. Gerichtsstand
Gerichtsstand für Lieferungen, Leistungen und Zahlungen sowie sich ergebende Streitigkeiten ist der Wohnsitz des Verkäufers.